JAHRESKARTEN FORELLENBACH 2018 FREI

Für meinen Forellenbach sind noch Jahreskarten für die Saison 2018 zu haben! Jetzt schnell reservieren...

Ein Paradies für alle Spinnfischer und Fliegenfischer - ca. 8 Km naturbelassener Forellenbach mit Sieg-Mündung - nur 30 Minuten von Köln und Bonn entfernt.

In weiten Teilstrecken durchfließt der Bach noch völlig naturbelassen mäandernd die umgebenden Auwälder und extensiv bewirtschafteten Wiesenstücke. Flachere und schnell fließende Bereiche mit kiesigem Grund, durchsetzt mit großen Steinen und Gumpen, wechseln sich im Streckenverlauf mit längeren ruhiger fließenden Gumpenstrecken ab.

Auf dem Weg von der Quelle zur Mündung fließen einige Rinnsale und vier unterschiedlich große Nebenbäche aus Seitentälern zu. Sie dienen den Bachforellen als Rückzugs- und Laichgebiet für die natürliche Vermehrung und die beiden größeren Nebenbäche werden von mir auch für den zusätzlichen Brütlingsbesatz genutzt. In den weit mäandernden Gumpenstrecken bieten tief unterspülte Ufer und Baumwurzeln, große Steine und Pools mit Totholz im Wasser vielfältige Unterstände. Am Ende der Pachtstrecke mündet der Forellenbach dann in die Sieg.

Neben den in allen Altersklassen und Größen vertretenen Bachforellen als Leitfisch kommen auch vereinzelt Regenbogenforellen und Bachsaiblinge sowie in großer Anzahl Döbel, Haseln, Aale, Groppen, Elritzen, Gründlinge sowie vielfältige Makrozoobenthos vor.

Bei Interesse an einer Jahreskarte, melde Dich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Gewässer

Erfahrt mehr über die unterschiedlichen Gewässer, die ich befische - vom Forellenbach, über kleinere und mittlere Flüsse der Forellenregion und der Äschenregion bis zu größeren Flüssen der Barbenregion. Hier gibt es auch Informationen zu den beiden von mir gepachteten Forellenbächen.